Vrads Sande






Vrads Sande

Ein großes Heidegebiet mit guten Wegen und der Straße, die direkt durch die Landschaft führt.


image/123/vrads-sande-01-small.JPG
×
image/123/vrads-sande-02-small.JPG
×
image/123/vrads-sande-03-small.JPG
×
image/123/vrads-sande-04-small.JPG
×
image/123/vrads-sande-05-small.JPG
×
image/123/vrads-sande-06-small.JPG
×
image/123/vrads-sande-07-small.JPG
×
image/123/vrads-sande-08-small.JPG
×
image/123/vrads-sande-09-small.JPG
×
Vrads Sande kann mit dem Auto erkundet werden und es gibt einige gute Wanderwege.

Das gesamte Gebiet ist geschützt und wird von Ziegen und Schafen beweidet.

Es gibt viel mehr als das, was Sie nur von der Straße aus sehen. Dies ist also eher ein Roadtrip.

Starten Sie in der kleinen Stadt Vrads in Bryrup. Fahren Sie in St. Bredlundvej und am Fuße des Hügels rechts ab und fahren Sie durch Vrads Sande. Biegen Sie nach der geraden Straße mit den Hügeln, an denen die Straße endet, rechts auf die Faurholt-Straße ab. Es gibt dann eine lange Fahrt durch Wälder und Heideflächen.

Biegen Sie in der kleinen Stadt Asklev an der Kreuzung rechts ab. Dann kehren Sie nach Vrads zurück, hier können Sie den kleinen Laden mitten in der Stadt besuchen. Hier können Sie draußen sitzen.

Wenn Sie aus der Stadt Brædstrup gekommen sind, können Sie auf dieser schönen Straße nach Hause fahren:

Rückkehr von Vrads nach Bryrup. Am Kreisverkehr nehmen Sie die erste Straße in Richtung Stadt. Mitten in der Stadt, direkt gegenüber der Veteranenbahn, biegen Sie links ab in die Østervang, dort gibt es Schilder zum Sportplatz.

Fahren Sie weiter, bis die Straße endet und in eine unbefestigte Straße übergeht. Dann fahren Sie mit den Hütten das Tal hinunter. Wenn die Straße an einer Kreuzung endet, biegen Sie am Lykkesrovej links ab. Hier ist eine schöne Fahrt.

Wenn die Straße an einer T-Kreuzung endet, biegen Sie rechts in die Slagballe ab. Biegen Sie in der Stadt rechts ab und von hier aus können Sie in Richtung Hauptstraße fahren.
Geo: 56.04094900, 9.45087800

Zoom out, um Orte in der Nähe zu sehen



Adresse:
St Bredlundvej, 8654 Bryrup


Ort Beschreibung

Die Fuchshöhlen, WOW PARK Billund








Normalerweise findet man in einem Vergnügungspark keinen geheimen Ort, aber wir haben ihn trotzdem gefunden. WoW PARK ist großartig, wenn Sie 8 Jahre alt sind und die Baumwipfel erklimmen oder auf dem Trampolin springen möchten. Wenn mehr benötigt wird, sind die Schützengräben eine gute Wahl.

Die wiederentdeckte Brücke - Vestbirk








Da ich in der Nähe der Brücke wohne, hatte ich die Möglichkeit, jeden Tag den Aushub der Brücke zu verfolgen. Es war aufregend zu sehen, wie es langsam erschien.

Jernhatten (Der Eiserne Hut), Ebeltoft








Ein Hügel, 49 Meter über dem Meeresspiegel mit einer fantastischen Aussicht auf die Insel Hjelm. Der Spaziergang führt durch den Wald, auf einem schmalen Pfad am höchsten Punkt und am Strand entlang zurück zum Parkplatz.

Klostermølle, Gammel Ry








Die alte Papierfabrik

Sangstrup Klippe, Djursland








Eine Küste mit steilen Kalksteinwänden.

Der Garten der Ökologie in Odder








Der Garten der Ökologie in Odder ist sehr gemütlich mit einem kleinen Café, vielen Blumen, Bienen, Ziegen, Schafen, Eseln und ein paar Schweinen.

Træskohage leuchtturm, Stouby








Ein geschlossener Leuchtturm an der Nordseite des Vejle-Fjords.

Enigma maschine in Skanderborg








Tief im Wald fanden wir zwei große unterirdische Bunker. Einer enthielt einen echten deutschen Enigma-Encoder.

Moesgaard Herrenhausgarten








Neben dem Moesgaard Museum befindet sich das alte Herrenhaus mit einem besonderen Garten.

Høgdal Silkeborg








Ein alter Bauernhof, den die Gemeinde Silkeborg 1976 übernahm und der von Freiwilligen betrieben wird.

Die siebenjährigen Seen bei Billund








Die Plantage von Randbøl hede und Frederikshåb ist ein riesiges Gebiet mit viel schöner Natur. Inge machte einen Spaziergang in der Gegend und hier kommt ihre Erkundung.

Der große blaue Brunnen, Arden








Ein ziemlich großer Brunnen mit azurblauem Wasser.

Die Hünengrab Grønhøj, Horsens








Das Megalithengrab ist von rd. 3200 v. Chr.

Es wurde 1832 zum ersten Mal ausgegraben, aber es ging schrecklich schief, als einer der großen Decksteine in der Decke herunterfiel. Es waren zwei Männer in der Kammer, die gerade und kaum entkommen konnten.

Der nächste Versuch wurde 1940 unternommen, als alles so lief, wie es sollte. Das Megalithgrab wurde restauriert und ist immer noch schön und es fallen wahrscheinlich keine Steine mehr herunter.

Weihnachten in der alten Molkerei, Torrild von Odder.








Großer Weihnachtsmarkt, der eingängig und faszinierend zugleich ist.

Vrads Sande








Ein großes Heidegebiet mit guten Wegen und der Straße, die direkt durch die Landschaft führt.

Harteværket, Kolding








Ein aktives Wasserkraftwerk mit Erlebniszentrum.

Gammelstrup Schleuse








Der Ort ist ein ziemlich großer See, der im Wald versteckt ist. Es gibt einen fast dschungelartigen Wald entlang des Gudenås und es gibt eine schöne Schleuse am See.

Radtour Nørrestrand Horsens








Schöne Radtour von der Nordre Strandstraße durch Kolonialgärten und Siv.

Wölfe Tal, Horsens








Eine stillgelegte Kiesgrube, die heute als Naturgebiet angelegt ist.

Bunker in der Marina, Aarhus








Etwas unheimliche Rohre, die als Schutzräume dienten.

Die Ravning Brücke, Vejle








Eine alte Wikingerbrücke über dem Moor.

Ravnsø, Ry








Ein wirklich schöner Badesee mitten im Wald.

Königs Teich, Vejle








Eine wunderschöne Gegend etwas außerhalb von Vejle, auf dem Weg nach Billund.

Wald Schlange Kibæk, Herning








Ein Kunstprojekt mit vielen Künstlern, die sich im Wald arrangiert haben. Wirklich aufregend und ein wirklich gutes Ausflugsziel. Die Wanderung führt durch Wälder und Wiesen. Eine wirklich gute Wanderung von 3-4 Kilometern. Zwischen jedem Kunstwerk können leicht 100 Meter liegen.

Mossø, ein kleiner Strand.








Auf der Ostseite von Mossø gibt es einen gemütlichen kleinen Strand.

Dyrehaven, Vejle








Der Hirschgarten in Vejle ist etwas Besonderes, denn Sie können mit Ihrem Auto durch die Gegend fahren.

Die Hügel um Fredericia









Löwenkopf, Stensballeskov, Horsens








Ein besonderer Ort tief im Wald von Stensballe. Der Löwenkopf hat sicher einen Regulierungsmechanismus für die kleine Wassermühle geschmückt, die durch den aufgestauten See gefahren ist.

Der See an der Vrads Station, Bryrup








Hinter Vrads Bahnhof befindet sich ein wunderschöner See und ein riesiges Waldgebiet.

Sletterhage Leuchtturm, Djursland








Ein gut besuchter Ort, der jedoch Geheimnisse im alten Betontunnel bewahrte.

Funder Ruine, Silkeborg








Himbeer-Tal-Wald. Die Überreste eines Weinkellers aus einem Häuschen aus dem frühen 20. Jahrhundert.

Torsted schlucht, Horsens








In der Mitte des Stadtteils Torsted befindet sich eine langgestreckte Grünfläche. Der Großteil besteht aus einem Regenwasserbecken, das von Pferden gehalten wird, aber keinen öffentlichen Zugang hat. Rundherum gibt es einen schönen Weg.

Hvidbjerg Strand, Vejle








Ein Dünengebiet in Ostjütland, etwas ganz Besonderes.

Egebjerg See, Horsens








Ein schöner See mit einer Kanalschleuse und einem langen, gewundenen Bachlauf. Der obere Pfad ist am aufregendsten, steiler und schmaler Pfad.

Snepstrup Kirchweg








Der renovierte Stil zwischen Sneptrup Pfarrhaus und Ovsted Church. Wirklich schöne Landschaft und es gibt Holzweg !!

Bärenhöhle im Odder








In den frühen 1800er Jahren gab es einen kleinen Zoo im Wald. Es waren die Besitzer des Herrenhauses Rathlousdal, die den Garten angelegt haben. Es wurde ein Ausflugsort für die ganze Stadt Odder.

Elleskovstien, Hørsholm








Ein Holzweg durch das Sumpfgebiet in Richtung Sjælssø.

Ebeltoft Stadt, Djursland








Ebeltoft ist eine aufregende Stadt mit vielen kleinen Straßen, in denen die Häuser alt und krumm sind. Es gibt eine lange Fußgängerzone mit vielen Touristenfallen und Restaurants. Doch hier ist es unglaublich gemütlich. Und die ganze Stadt der Stockrosen. Die Stadt ist das Zentrum aller Ferienhäuser, Campingplätze und Touristen, die Djursland besuchen.

Die unendliche Brücke








Eine kreisförmige Brücke ins Meer, in der Nähe von Tangkrogen.

Zuckerberg Gammel Ry








Ein langer Hügelkamm mit atemberaubender Aussicht und einem riesigen Wald.

Suche nach der heiligen Quelle, Gammel Ry








Die Heilige Quelle in Gammel Ry? Auf einer unserer Reisen sprachen wir mit einem riesigen Wikinger mit geflochtenem Bart. Er erzählte, dass er und seine Frau oft zur heiligen Quelle in der Nähe von Gammel Ry gingen, um Flaschen mit Quellwasser zu füllen, damit sie einen Laden zum Trinken hatten. Vielleicht ist es der hl. Sørens in der Sankt Sørens Kirche? Oder kann es eine andere sein?

Das Ende der Welt, Uldum Teich








Gute Wanderung rund um den Uldum Teich. Es gibt viele Holzwege und die Fahrt dauert wahrscheinlich insgesamt 7-8 Kilometer. Riesiger Himmel und offene Räume.

Bomb shelter, Lunden Horsens








Haben Sie gedacht, was sich unter den Betontürmen der alten Luftschutzbunker befindet?

Ferup See








Ein See entlang der Wanderroute Troldhedestien, der auf den stillgelegten Bahngleisen von Troldhedebanen errichtet wurde. Die Eisenbahn wurde 1968 geschlossen.

Uldum Kær








Im Rahmen des Projekts, Holzwege in Ostjütland zu finden, waren wir in Uldum kær. Die Wege zu finden war keine leichte Aufgabe, da wir die Gegend nicht kennen.

Troensø Horsens fjord








Die "Insel" ist eine Sandbank, die sich in den letzten 50 Jahren gebildet hat. Im Jahr 2011 war die Insel so groß und voller Pflanzen, dass man sie als echte Insel bezeichnen könnte.

Fyel Badesee, Østbirk








In den Kiesgruben zwischen Østbirk und Vorvadsbro wurde ein brandneuer Badesee angelegt.

Borre Knob, Juelsminde








Es ist ein Seetang, der weit in den Horsensfjord hinausgeht. Fast bis nach Alrø. Parken Sie direkt nach dem Konferenzzentrum. Es gibt einen schönen Parkplatz.

Øm Klostermuseum








Das Kloster Øm wurde 1172 von Zisterziensermönchen gegründet. Es wurde ein riesiges Herrenhaus mit viel Land. Durch die Reformation 1536 verloren sie ihren Besitz und das Kloster wurde 1560 geschlossen.

Strand Park, Horsens ved Næsset








Ein kleiner Strand, an dem selten viele Leute sind. Der Park ist Teil des alten Wasserparks, der bis 1973 bestand.

Chr. Winthers Sti, Holte








Holzweg entlang des Seeufers.

Die Hünengrab Mårhøj, Fyenshoved









Königsbrücke, Silkeborg








Ein Ort, an dem man auf einer Brücke unter einer Brücke laufen kann! Wenn Sie unter der Brücke hindurchgehen, erreichen Sie den Pfad zwischen Silkeborg und Randers. Es ist ein langer Weg, auf dem früher Boote den Fluss hinauf gezogen wurden. Die Boote wurden von Pferden oder von Hand gezogen. Durch das sumpfige Gebiet führen viele alte und neue Holzstufen.

Trelde Næs, Fredericia








Trelde Næs ist ein gutes Ausflugsziel. Es gibt einen Strand und gute Wanderwege im Wald. Auf der rechten Seite der Halbinsel gibt es steile Hänge und viele umgestürzte Bäume.

Schwanensee, Skanderborg








Eine schöne Tour um den See, die zwischen Häusern beginnt und tief im Wald endet.

Stenbjerg landingsplads








Ein ikonischer Ort, den Sie besuchen müssen, wenn Sie ein Tourist an der Westküste Dänemarks sind.

Bakkelunden, Horsens








Einst war es die Mülldeponie der Stadt, heute ist es ein Erholungsgebiet. Es gibt einen guten Spielplatz für kleine und große Kinder. Es ist auch eine kleine Tarzanbahn geworden. Es kann problemlos von Erwachsenen verwendet werden.

Wasserkraftwerk Vestbirk








Ein Wasserkraftwerk, das noch Strom produziert und die Wanderung selbst ist ziemlich gut. Manchmal gibt es arrangierte Touren, aber Sie können immer die alten Dynamos und Anzeigen sehen, indem Sie in die Fenster schauen. Besonders der Auslauf unter der Pflanze sieht toll aus mit dem rauschenden Wasser.

Panoramaruten Mariager Fjord








Weg zwischen Hobro und Bramslev Bakker. Sie können an beiden Standorten beginnen. 2016 wurde die Route vom Deutschen Wanderinstitut als Premium-Wanderweg zertifiziert. Der Weg ist 10 Kilometer lang und endet auf dem Parkplatz. HINWEIS: Der Weg führt durch Felder mit Schafen und Kühen.

Aussichtsturm Priorslykkevej, Horsens








Eines Tages fuhren wir von Horsens nach Hause, um einen Turm am Waldrand zu sehen. Wir sind oft gefahren, seit Horsens die nächste Stadt ist und eigentlich die Stadt, in der ich geboren und aufgewachsen bin. Es war ein geheimer Ort mit diesem Turm, wie ich sehen konnte.

Vogelturm Snaptun








Der Vogelturm wurde 2018 gebaut und ist um einen großen Baum herum gebaut. Hier haben Sie einen Blick auf den Hafen und die Inseln Alrø und Hjarnø.

Schweinswal Safari, Kerteminde








Fjord & Bælt in Kerteminde hat im Sommer Schweinswal-Safari. Es ist eine schnelle Fahrt mit dem Schlauchboot, das 50 Knoten segelt.

Der Grejsdalweg zwischen Vejle und Jelling








2017 wurde der Grejsdalweg eröffnet, auf dem Sie zwischen Vejle und Jelling wandern können. Es ist auch möglich, kurze Ausflüge auf dem Weg zu unternehmen. Wir waren in der Eröffnungsfeier und es gab viele Leute und Schlamm.

Die Steine der Götter, Bøgebjerg Strand








Ein großer Felsen am Wasser mit schalenförmigen Löchern aus der Steinzeit.

Skanderborg Dal








Skanderborg ,Legårdsvej. spannend dal.

Møgelkol Voerladegaard








Wunderschöner Wald bis hinunter nach Mossø. Møgelkol ist der Aussichtspunkt über den größten Teil des Sees. Sehr hügeliger und steiler Weg.

Stenhøj Strand auf der linken Seite








Ein schöner Steinstrand mit sehr steilen Hängen.

The hills at Gammel Rye








Ein großartiger Ort für einen Spaziergang mit der Familie. Die Hügel liegen etwas außerhalb von Gammel Rye.

Brücke am Ry marina








Ein kleiner Spaziergang in der Gegend hinter dem Ry Marina

Ejer baunehøj, Skanderborg








Es ist wahrscheinlich nicht der geheimste Ort, aber ziemlich gemütlich und es gibt nicht viele Besucher. Es ist einer der höchsten Orte in Dänemark mit 170,35 Metern. Die Fahrt rechts von Ejer Bavnehøj führt nach Møllehøj (170,86 m). Dies ist der höchste Ort im flachen Dänemark.

Wunderschönes Tal zwischen den Herrenhäusern, Vejle








Ein kleiner Wald, der zwischen den Häusern beginnt und an der Kirche endet. Es liegt in der Nähe einer der steilsten Straßen von Vejle, Stampesvej.

Aussichtspunkt am Sukkertoppen








Die Ansicht ist am anderen Ende der Kammlinie, in der der reale Sukkertoppen ist. Es ist der höchste Punkt auf dem Hügel mit absolut freiem Blick auf Mossø.

Sumpfpfad Skanderborg








Hinter der Kläranlage befindet sich ein schöner Wald. Bei der Kläranlage die Straße entlang fahren. Halten Sie sich am Ende der Straße rechts. Dann gibt es gleich danach einen Waldboom und einen Hundewald.

Mühlenpark, Odder









Bygholm Wiesen, Horsens








Ein Spaziergang durch die Wiese führt unter der Autobahn durch einen Tunnel mit einer Fußgängerbrücke hindurch und schließlich durch einen kleineren Tunnel zurück unter der Autobahn. Wunderschönes Naturgebiet, es gibt viel Verkehrslärm von der Autobahn. Aber wenn Sie den Lärm ignorieren können, ist es eine großartige Reise.

Haurum Meer-Stein, Uldum








Einer der größten Steine Dänemarks. 10 Meter im Umfang und 2 Meter hoch. Es wird gesagt, dass nur die Hälfte oberirdisch sind.

Sonnensystem am Bollerstien, Horsens








Am Anfang des Weges steht die Sonne. Weiter aus dem Weg kommen alle Planeten. Es gibt wirklich einen guten Einblick in die Größe unseres Sonnensystems.

Purhøj nord, Horsens








Ein Pfad, der nordwestlich von Purhøj verläuft, windet sich durch dichten Wald die Seite des Hügels hinauf und endet wieder am Fuß.

Nebel Kirche Grundstück, Horsens








Ein gemütlicher Hain mit einer winzigen Kirche und einem alten Friedhof.

Aussichtspunkt Trustrup Høje, Odder








Von oben hat man einen Blick auf Alrø und einen großen Teil des Horsensfjords. Die schönste Straße führt entlang der Schotterstraße von der Fjordseite nach oben. Am Anfang der Schotterstraße befindet sich ein Schild.

Slaggård banke, Østbirk








Eine Sammlung von Grabhügeln mit einer wunderschönen Aussicht etwas außerhalb von Østbirk.

Rosenvold Heide, Stouby








Ein Wiesengebiet in Strandnähe, hier wechselt die Natur zwischen Wald, Wiese und etwas, das Dünen mit Schilf ähneln könnte.

Boller Schlossgarten, Horsens








Der Garten wird von Freiwilligen gepflegt und verfügt über einen Park, einen japanischen Garten und einen medizinischen Garten.

Norsminde Hafen








Gemütlicher kleiner Hafen mit einem schönen Strand weiter draußen.

Stenhøj Strand auf der rechten Seite








Vom Parkplatz aus können Sie nach links gehen und es gibt einen schönen und ordentlichen Strand. Wenn Sie stattdessen nach rechts abbiegen, erleben Sie eine wilde Landschaft mit tiefen Rissen im Wald und großen Erdrutschen.

Landschaft von Heidekraut und Besen, Hærvejen









Gejsdalstien, aus Lerbæk Møllevej, Vejle








Ein guter Spaziergang durch eine flache Landschaft führt steil hinunter zu vielen Holztreppen und Brücken. Der Weg führt von Vejle nach Jelling. Ebenfalls in der Nähe befindet sich eine der einzigen Haarnadelkurven Dänemarks.

Fingerhav Bollerskov, Horsens








Eine kleine Halbinsel im Horsensfjord.

Die lange Treppe, Fyenshoved








Eine Treppe hinauf zu einem fantastischen Blick auf den gesamten Fyenshoved.

Torsted Wiesensee, Horsens








Das Gebiet ist ein altes Moor, in dem ein neuer See gegraben wurde. Es gibt Parkmöglichkeiten im Industriegebiet, wo man am Bordstein bleiben muss. Es sieht etwas rustikal und geheimnisvoll aus. Es handelt sich auch um einen Einzelparkplatz an der Hauptstraße, die Zufahrt vom Industriegebiet ist spannender.

Fyenshoved








Ein Spaziergang zur Außenspitze von Fyenshoved




Orte, die noch nicht erkundet wurden.

Wenn Sie vorbeikommen, senden Sie uns bitte Foto und Beschreibungen.

Helfen Sie dabei, geheime Orte zu finden, die ganz Dänemark abdecken.




Ort Beschreibung

Kreidegrube, Ålborg








Ein Kreidegrab aus der Aalborg Portland Cement Factory.

Weg zwischen Nexø und Balka, Bornholm









Die 6 vergessenen Giganten, Kopenhagen








Die Riesen sind in Rødovre, Hvidovre, Vallensbæk, Ishøj, Albertslund und Høje Taastrup zu finden. Sie sind Teil einer Jagd nach der schönen Natur. Alle sind aus recyceltem Holz gefertigt. Link

Weltkarte In Klejtrup See









Bindeballe Købmandsgård









Helenes Haus auf Ørre Hede, Herning








Ein altes Armenhaus aus dem Jahr 1816, in dem der Keller Johannes Axelsen und seine Familie untergebracht waren. Das Haus ist heute ein kleines Museum. Es wurde eine kleine Gemeinde mit 5 Häusern namens Sammelstedby.

Lemvig Sødal








Eine eiszeitliche Landschaft mit tiefen Kanälen.

Vikinge center Fyrkat









Bootsfahrt mit dem Boot Svanen, Hobro









Tirpitz museet i Blåvand








Ein Bunkermuseum, in dem vieles in Glas eingekapselt ist. Der bekannte Architekt Bjarke Ingels war an dem Projekt beteiligt

Kyststien mellem Snaptun og Juelsminde









Gyldensten strand, Bogense









Kongernes Jelling









Radtur eisanban weg von Vejle nach Bindeballe









Søby Brunkulsmuseum







Sie können sich für unseren Newsletter anmelden und erhalten jedes Mal eine E-Mail, wenn ein neuer Ort auf der Seite eintrifft.




Möchten Sie diesen geheimen Ort an Ihre guten Freunde senden?







Wenn Sie einen geheimen Ort kennen, teilen Sie ihn mir bitte. Oder schreiben Sie eine Nachricht, wenn Sie möchten.







x
The page uses cookies from Google Analytics to make the site better.Accepter